Loading...

Ganztagsschule


Seit Frühjahr 2009 ist die Stauferschule auf Wunsch der Eltern und Lehrerschaft eine Ganztagsschule.
 
In den Klassen 1 bis 4 meldet man sich freiwillig für den Ganztagesbereich an.
 
Für die anderen Klassenstufen ist der Ganztagesbetrieb verpflichtend.
 
Der Tag gliedert sich in Unterricht, Pausen, Spiel- und Essenszeit, Lernzeit für die Hausaufgaben und je nach Klassenstufe in Spiel-, Sport-, AG- und Lernangebote.

Mittagessen und Pause
 
Wir legen viel Wert auf Gemeinschaft. Daher essen wir auch zusammen.
 
Zuerst sind die Klassen 3 bis 5 im Speiseraum und die Großen haben Freizeit. Danach wird gewechselt.
 
Alle sitzen mit am Tisch, egal, ob man sein Brot von zu Hause mitgebracht hat oder für maximal 3,00€ ein warmes Mittagessen bestellt hat.
 
Die Gruppe, die nicht beim Essen ist, hat Freizeit. Man kann Billard spielen, Kicker spielen, in die Turnhalle gehen, abhängen, Spiele spielen, lesen, schlafen, im Schülercafe chillen…..
 
                          
 

Lernzeit
 
Von 13:15 Uhr bis 14:00 Uhr ist Lernzeit. Die SchülerInnen sind in ihren Klassenzimmern oder Gruppenräumen und machen ihre Lernaufgaben. Vier Ansprechpartner sind da um zu helfen. Wer gut schafft, hat dann alles erledigt. Wer ein wenig faul war, muss nachholen, auch zu Hause.
 
    Lernzeit

 
Mittwoch
 
Mittwochs gibt es am Nachmittag Arbeitsgemeinschaften zur Auswahl. Hier meldet man sich für jeweils ein halbes Jahr an. Ein wenig richtet sich das Angebot auch nach dem Alter der Kinder.
 
Im Jahr 2010 haben wir eine Umfrage zur Ganztagsschule bei den Eltern gemacht. Fast alle sahen die Einführung und Gestaltung als sehr positiv; selbst die zunächst eher skeptischen Kinder kommen gerne!
 
2011 fand ein Pädagogischer Tag mit Eltern und Schülervertretern zum Thema Ganztagsschule statt. Vorschläge wurden erarbeitet und übernommen. So ändern und entwickeln wir uns stetig nach unseren Bedürfnissen weiter.

Hauffstraße 54, 73441 Bopfingen
07362/4811